Menu

Nasolabialfalten

Fakten zur Behandlung von Nasolabialfalten

Behandlungsmethode:Hyaluronsäure
Behandlungsdauer:etwa 30 Minuten
Betäubung:Betäubungscreme
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Fäden ziehen:nicht erforderlich
Nachsorge:Kontrolle nach 2 Wochen

Tiefe Nasolabialfalten verleihen dem Betroffenen oftmals einen müden und abgespannten Gesichtsausdruck. Präsent im mittleren Bereich des Gesichts lassen sie sich nicht verstecken oder kaschieren und lösen daher nicht selten ein geringes Selbstwertgefühl aus. Bei Medical Aesthetics Dr. Fitz bieten wir Ihnen ein bewährtes minimal-invasives Verfahren, mit dem wir die entstandenen Falten wieder glätten und Sie Ihr jugendliches und frisches Aussehen zurückgewinnen.

Häufig gestellte Fragen zu Nasolabialfalten

Was sind Nasolabialfalten?

Bei Nasolabialfalten handelt es sich um die Falten, die beidseitig vom oberen Nasenflügel bis neben die Mundwinkel verlaufen. Abhängig von der Ausprägung der Falten und der Gesichtsform der Betroffenen können Nasolabialfalten auch bis unter die Mundwinkel verlaufen, was ein marionettenähnliches Aussehen zur Folge hat.

Wie entstehen Nasolabialfalten?

Nasolabialfalten entstehen durch das Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Zunächst werden sie wie die meisten Falten stark von einer ausgeprägten und wiederkehrenden Mimik im Gesicht beeinflusst. Mit dem altersbedingten Volumenverlust der Haut bleiben diese Mimikfalten ab einem gewissen Zeitpunkt dauerhaft bestehen. Der natürliche Alterungsprozess sorgt dafür, dass der Hyaluronsäuregehalt in unserer Haut mit der Zeit abnimmt, sodass sie an Elastizität und Spannkraft verliert. Die individuelle Lebensweise eines Jeden beeinflusst schließlich, wann und wie stark sich Nasolabialfalten ausprägen. Äußere Faktoren wie häufige und intensive Sonneneinstrahlung oder auch Nikotin- und Alkoholkonsum können die Faltenbildung zusätzlich beschleunigen. Auch die individuelle Gesichtsform ist ausschlaggebend dafür, wie tief und ausgeprägt die Nasolabialfalten sind. Bei einer genetischen Veranlagung für diese Art von Falten werden diese meist bereits in jungen Jahren sichtbar.

Wie kann ich Nasolabialfalten vorbeugen?

Nasolabialfalten sind ein Ergebnis täglicher Bewegungen der Mimik und können daher nicht gänzlich vermieden werden. Wenn Sie einige Regeln befolgen, kann die Ausprägung der Falten jedoch deutlich abgeschwächt und hinausgezögert werden. Die tägliche Anwendung von feuchtigkeitsspendenden Cremes mit Hyaluronsäure oder Kollagen gewährleisten eine kontinuierliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit und verlangsamen ihren Volumenverlust. Zudem sollten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Wenn Nasolabialfalten noch nicht stark ausgeprägt sind, können leichte Gesichtsmassagen die Faltenbildung verlangsamen. Die Haut sollte außerdem vor starker UV-Einstrahlung durch Sonnenbaden oder Solariumbesuche geschützt werden, um sie nicht unnötig auszutrocknen. Wenig Schlaf, viel Stress und ein hoher Nikotin- und/oder Alkoholkonsum begünstigt die Faltenbildung ebenfalls.

Was hilft gegen eine ausgeprägte Nasolabialfalte?

Zur Behandlung von Nasolabialfalten hat sich die Unterspritzung mit Hyaluronsäure bewährt. Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, welche für die Bindung von Wasser in menschlichen Zellen sorgt, sodass Falten nachhaltig geglättet werden können. Dazu wird Hyaluronsäure in verschiedene Hautschichten injiziert, was zur Aufpolsterung der Falten führt. Durch die Behandlung geben wir der Haut das verloren gegangene Volumen zurück, gleichzeitig wird der behandelte Bereich wieder mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. So kann sich die Haut nachhaltig regenerieren und glätten.

Wie lange dauert die Behandlung von Nasolabialfalten?

Das Unterspritzen von Nasolabialfalten dauert etwa 15 bis 30 Minuten. Die Behandlung wird ambulant in unserer Praxis Medical Aesthetics Dr. Fitz durchgeführt und Sie können direkt im Anschluss wieder nach Hause gehen.

Ist die Behandlung von Nasolabialfalten schmerzhaft?

Vor einer Hyaluronsäureunterspritzung wird eine betäubende Salbe auf die zu behandelnden Gesichtsbereiche aufgetragen. Diese führt dazu, dass die Behandlung so gut wie schmerzfrei ist und während der Behandlung lediglich kurze Piekser der Injektion zu spüren sein können.

Was muss nach der Behandlung von Nasolabialfalten beachtet werden?

Nach der Unterspritzung der Nasolabialfalten sollten sie für 3 bis 5 Tage auf starke UV-Einstrahlung durch Sonnenbaden oder Solariumbesuche verzichten. Vermeiden Sie außerdem Hitze und anstrengende Sportarten, um nicht übermäßig zu schwitzen. Mögliche Schwellungen der behandelten Hautareale können durch vorsichtiges Kühlen sehr gut eingedämmt werden.

Wann bin ich nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig?

Bei einer Unterspritzung der Nasolabialfalten sind Sie direkt im Anschluss an die Behandlung wieder gesellschaftsfähig. Sie sollten zwar für ein paar Tage einige Vorsichtsmaßnahmen beachten, damit das Behandlungsergebnis sich optimal entfalten kann, können jedoch sofort und ohne Einschränkungen wieder am gesellschaftlichen Leben teilhaben.

Wie oft sollten Nasolabialfalten unterspritzt werden?

Die für die Unterspritzung der Nasolabialfalten verwendete Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die nach einigen Monate wieder vom Körper abgebaut wird. Damit das Ergebnis der Unterspritzung nachhaltig sichtbar bleibt, empfehlen wir unseren Patienten eine Wiederholungsbehandlung, bevor die Nasolabialfalten durch den Abbau der Hyaluronsäure wieder sichtbar werden. Je nach Tiefe und Ausprägung der Falten sollte diese etwa sechs Monate nach der ersten Behandlung durchgeführt werden.

Wie lange hält der Hyaluronsäure-Effekt an?

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um eine körpereigene Substanz, die nach einiger Zeit vom Körper abgebaut wird. Das Ergebnis ist demnach nicht dauerhaft und ab einem gewissen Zeitpunkt werden die Nasolabialfalten wieder sichtbar. Die Dauer des Abbauprozesses kann individuell variieren, beträgt in der Regel jedoch zwischen 5 - 8 Monate.

Mit welchen Risiken ist das Unterspritzen der Nasolabialfalte verbunden?

Die Unterspritzung der Nasolabialfalten ist ein minimal-invasiver Eingriff, sodass mögliche Risiken und Nebenwirkungen grundsätzlich relativ gering ausfallen. Im Anschluss an die Behandlung kann es vorkommen, dass kleinere Unebenheiten im behandelten Hautareal auftreten. Diese sind jedoch nach wenigen Tagen bereits wieder verschwunden, wenn sich das injizierte Hyaluronsäure-Gel gleichmäßig in die Hautschichten verteilt hat. Ist die örtliche Betäubung abgeklungen, kann es zu einem leichten Druckgefühl im behandelten Bereich kommen. Weitere Nebenwirkungen der Behandlung können leichte Schwellungen, Rötungen und auch kleine Blutergüsse sein. Auch diese sollten jedoch nach etwa ein bis zwei Tagen wieder abgeklungen sein. Eine Behandlung mit Hyaluronsäure ruft nur in sehr seltenen Fällen eine Unverträglichkeitsreaktion hervor, da es sich um einen körpereigenen Stoff handelt. Wenige Tage nach dem Eingriff können Sie das endgültige Ergebnis genießen.

Wer kann eine Behandlung von Nasolabialfalten durchführen?

Eine Behandlung wie das Unterspritzen der Nasolabialfalten mittels Hyaluronsäure sollte ausschließlich von erfahrenen und speziell dafür ausgebildeten Ärzten durchgeführt werden. Auf minimal-invasive Eingriffe dieser Art sind plastisch-chirurgische Fachärzte, MKG-Chirurgen und auch Dermatologen mit entsprechender Zusatzausbildung spezialisiert. Wichtig ist, dass Sie sich im Vorfeld über die Erfahrung des Arztes sowie die Behandlung selbst informieren.

Wie viel kostet eine Unterspritzung der Nasolabialfalten?

Die Kosten für die Unterspritzung der Nasolabialfalten belaufen sich in unserer Praxis Medical Aesthetics Dr. Fitz auf etwa ab 250,- Euro. Der endgültige Kostenaufwand ist jedoch abhängig von der Tiefe und Ausprägung der Falten des Patienten und der Menge des benötigten Filler-Materials. Gerne besprechen wir die finalen Kosten in einem ersten Beratungsgespräch.

Kontaktaufnahme

Sie leiden unter den tiefen Furchen an Ihren Mundwinkeln und möchten gerne wieder unbeschwert lachen können? In unserer Praxis Medical Aesthetics Dr. Fitz helfen wir Ihnen mit viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen und finden die für Sie optimale Behandlungsmöglichkeit. Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0711 975 730 82. Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0711 975 730 82