Menu

Oberlippenfalten effektiv glätten

Falten im Gesicht lassen sich nur bedingt kaschieren und sind besonders störend, da sie dem Gegenüber schnell auffallen. Oberlippenfalten lassen die Betroffenen angespannt und müde wirken. Bei Medical Aesthetics Dr. Fitz bieten wir minimal-invasive Verfahren an, durch die wir Ihrer Haut die verloren gegangene Elastizität und Spannkraft zurückgeben können. Auf schonende Weise verhelfen wir Ihnen wieder zu einem frischen und entspannten Gesichtsausdruck.

Häufig gestellte Fragen zu Oberlippenfalten

Was sind Oberlippenfalten?

Die vertikal verlaufenden Falten zwischen Nase und Mund werden als Oberlippenfalten bezeichnet. Obwohl diese Falten oft nur sehr kurz ausgeprägt sind, haben sie eine erhebliche Auswirkung auf den Gesichtsausdruck. Bei starker Ausprägung können Oberlippenfalten auch strahlenförmig um den Mund herum auftreten. Sie werden auch perorale Falten, Plissee- oder Raucherfalten genannt.

Wie entstehen Oberlippenfalten?

Die häufigste Ursache für die Entstehung von Oberlippenfalten ist der Verlust des Unterhautfettgewebes im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses. Auch eine starke Mimik um den Mund herum durch häufiges Zusammenziehen der Lippen kann ausschlaggebend für eine frühe Faltenbildung in diesem Bereich sein. Wenn die Haut noch über genügend Hyaluronsäure und Kollagen verfügt, sind Falten im Bereich der Oberlippe nur in der eigentlichen Bewegung sichtbar. Sobald der Körper diese feuchtigkeitsspendenden Substanzen jedoch abbaut, kommt es zum Volumenverlust unterhalb der Haut und die Falten bleiben dauerhaft sichtbar. Auch äußere Faktoren wie Alkohol- und Nikotinkonsum sowie häufige und intensive Sonneneinstrahlung können die Faltenbildung begünstigen. Bei Frauen ist in seltenen Fällen auch ein Östrogenmangel für die Ausprägung von Oberlippenfalten verantwortlich. In diesem Fall sind die Falten schwieriger zu glätten und die Haut benötigt mehr Zeit für die anschließende Regeneration.

Wie kann man Oberlippenfalten entfernen?

In unserer Klinik Medical Aesthetics Dr. Fitz hat sich das Unterspritzen von Oberlippenfalten mit Fillern z.B. Radiesse® oder Hyaluronsäure bewährt. Bei Hyaluronsäure handelt es sich um einen körpereigenen Bestandteil des Gewebes, der für die Spannkraft und Elastizität der Haut verantwortlich ist. Im Laufe des Alterungsprozesses nimmt der Gehalt an Hyaluronsäure in der Haut ab, was einen sichtbaren Volumenverlust und Falten zur Folge hat. Wir können die Hautqualität dank der wasserbindenden Eigenschaft des Hyalurons deutlich verbessern. Die Injektion der Hyaluronsäure in die Haut im Mundbereich führt zu einer Straffung der Haut und Glättung der Oberlippenfalten. Ihr Gesichtsausdruck wirkt dadurch wieder entspannter und jugendlicher.

Eine Alternative dazu ist die Behandlung mit körpereigenem Fettgewebe. Auch hierbei können wir den Volumenverlust der Haut durch Injektion eines Filler-Materials, nämlich Eigenfett, ausgleichen. Weitere Möglichkeiten zur Entfernung von Oberlippenfalten sind das Fadenlift, bei dem es zu einer Kollagenvermehrung und dadurch zu einer Stabilisierung der Haut kommt, das Medical Needling welches eine Neusynthese des hauteigenen Kollagens bewirkt sowie die Anwendung von Botox. Bei der Injektion einer geringen Menge Botox (Botulinumtoxin A) wird eine weitere Ausprägung der Falten verhindert, indem der Muskelzug im Mundbereich gelindert wird. Alle Verfahren zur Entfernung von Oberlippenfalten können auch kombiniert eingesetzt werden. Welche Behandlungsmethode einzeln oder in Kombination für Sie in Frage kommt besprechen wir mit Ihnen gerne in einem ersten ausführlichen Beratungsgespräch.

Wie läuft eine Entfernung von Oberlippenfalten ab?

Die Behandlung erfolgt ambulant in unserer Klinik Medical Aesthetics Dr. Fitz. Um Ihnen eine schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen, tragen wir zunächst eine betäubende Creme auf die betroffenen Hautareale auf. Bei sehr ängstlichen oder schmerzempfindlichen Patienten können wir die Behandlung auf Wunsch auch unter lokaler Betäubung durchführen. Anschließend injizieren wir mit Hilfe einer sehr feinen Nadel das Filler-Material in die entsprechenden Hautschichten. Im Anschluss an die Behandlung kann es zu leichten Rötungen und Schwellungen kommen, diese klingen jedoch nach wenigen Tagen wieder ab. Das Ergebnis der Behandlung wird direkt im Anschluss für Sie sichtbar sein.

Wie lange dauert die Behandlung von Oberlippenfalten?

Für die Unterspritzung von Oberlippenfalten brauchen wir in unserer Klinik etwa 15 bis 30 Minuten. Die Dauer der Behandlung ist abhängig von der Tiefe und Ausprägung der Falten sowie vom gewünschten Resultat.

Ist die Behandlung von Oberlippenfalten schmerzhaft?

Auf Wunsch unserer Patienten führen wir die Behandlung unter örtlicher Betäubung durch. Dazu verwenden wir eine anästhesierende Creme auf den betroffenen Hautarealen oder auch eine lokale Betäubung. Dadurch verläuft die Faltenunterspritzung nahezu schmerzfrei ab, lediglich ein leichtes Pieken an den Einstichstellen kann spürbar sein.

Wann bin ich nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig?

Nach der Unterspritzung von Oberlippenfalten sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Wir führen die Behandlung ambulant in unserer Klinik Medical Aesthetics Dr. Fitz durch, sodass Sie direkt im Anschluss wieder nach Hause gehen können. Lediglich einige Vorsichtsmaßnahmen sollten nach der Behandlung beachtet werden, um das Ergebnis nicht zu beeinträchtigen.

Was muss nach der Behandlung von Oberlippenfalten beachtet werden?

Bei einer Behandlung mit Hyaluronsäure können Sie die betroffenen Hautareale im Anschluss vorsichtig kühlen, um mögliche Schwellungen und Rötungen einzudämmen. Dies sollte bei einer Behandlung mit Eigenfett jedoch unterlassen werden, damit das Gewebe optimal anwachsen kann.

Um ein nachhaltiges Behandlungsergebnis zu gewährleisten, sollten Sie nach der Faltenunterspritzung für etwa 3 bis 5 Tage auf Hitze, Sport und intensive UV-Einstrahlung durch Sonnenbäder oder Solariumbesuche verzichten.

Wirkt das Behandlungsergebnis natürlich?

Damit ein natürliches Ergebnis garantiert werden kann, sollte das Unterspritzen der Lippenfalten von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt werden. Um eine Überkorrektur der Lippen zu vermeiden, sollte die Behandlung mit Vorsicht vorgenommen werden. Je nach Tiefe und Ausprägung der Falten empfehlen wir im Einzelfall eine Vergrößerung der Lippen, damit das Ergebnis natürlich wirkt und die natürlichen Proportionen des Lippenbereichs beibehalten werden.

Wie oft muss die Behandlung durchgeführt werden?

Damit das verloren gegangene Volumen unter der Haut langfristig wieder zunehmen kann sind etwa 2 bis 3 Behandlungen notwendig. Dadurch können wir den entsprechenden Gesichtsbereichen wieder ausreichend Feuchtigkeit zuführen und die entstandenen Falten dauerhaft auffüllen. Die Behandlungen sollten einen Abstand von etwa 6 bis 12 Wochen haben, um eine Überkorrektur zu vermeiden.

Für Behandlung mit Eigenfett reicht meist eine einmalige Behandlungssitzung. Das Ergebnis einer Unterspritzung mit Eigenfett hält bis zu 18 Monate an, ebenso der Fadenlift. Bei einer Therapie der peroralen Fältchen mit Botox sollte es etwa alle 4 bis 6 Monate zu einer Auffrischung kommen.

Mit welchen Risiken ist das Unterspritzen der Oberlippenfalten verbunden?

Da wir für die Unterspritzung der Oberlippenfalten ein minimal-invasives Verfahren einsetzen, sind die möglichen Risiken und Nebenwirkungen der Behandlung relativ gering. Es kann zu minimalen Unebenheiten nach der Injektion kommen, welche jedoch wenige Tage nach der Behandlung wieder verschwunden sind. Leichte Schwellungen, Rötungen und Blutergüsse können ebenfalls auftreten. Auch diese Nebenwirkungen klingen nach wenigen Tagen wieder ab.

Welcher Arzt kann eine Behandlung von Oberlippenfalten durchführen?

Bereits minimale Veränderungen der Mundpartie können einen erheblichen Einfluss auf unseren Gesichtsausdruck haben. Daher ist es unbedingt notwendig, dass das Unterspritzen der Oberlippenfalten von einem erfahrenen und spezialisierten Facharzt durchgeführt wird. So verringern Sie die Gefahr eines ungleichmäßigen Ergebnisses oder einer Überkorrektur. Auf die Behandlung von Falten im Gesichtsbereich spezialisiert sind in der Regel Fachärzte der plastisch-ästhetischen Chirurgie, MKG-Chirurgen und Dermatologen.

Wie viel kostet eine Behandlung von Oberlippenfalten?

Die Kosten für die Entfernung von Lippenfalten durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure beginnen in unserer Klinik Medical Aesthetics Dr. Fitz bei 400,- Euro. Grundsätzlich sind die Kosten abhängig von der Tiefe und Ausprägung der Oberlippenfalten und dem gewünschten Resultat des Patienten.

Kontaktaufnahme

Stören Sie die Falten rund um Ihren Mund? In unserer Klinik auf der Karlshöhe verhelfen wir Ihnen gerne zu einer strafferen Haut im unteren Gesichtsbereich. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0711 975 730 82. Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0711 975 730 82